Erste Schritte

DIe Verpackung enthält eine vollständige, bereits montierte und betriebsbereite Beescale-Waage. Sie wurde in unserer Werkstatt bei der Bestellung konfiguriert. Nach Anordnung der Waage unter
Ihren Bienenstöcken, loggen Sie sich einfach auf unserer Webseite ein, und schon werden das Gewicht und die Temperatur angezeigt!

Funktionsweise :


Die Waage gibt jede Stunde automatisch den Gewichtswert von jedem der 4 Sensoren, sowie die Innentemperatur des Gehäuses aus. Diese Werte sind in Echtzeit auf der Website beescale.org einsehbar (die Übertragungszeit der Informationen beträgt etwa 3-4 Min).

Wenn Sie sich in einem Bereich befinden, das nicht durch das Sigfox-Netzwerk abgedeckt ist, werden die Werte nicht aktualisiert. Da es 4 Gewichtsmessungen gibt, müssen die Bienenstöcke bei der Installation der 4 Wägeplatten ordentlich mit P1, P2, P3, P4 gekennzeichnet werden.

Netzwerktest :


Drücken Sie die Taste auf der Seite des Gehäuses

Überprüfen Sie, dass der Test aufblikt, es heisst dassdie Batterien noch genügend geladen sind.
Warten Sie 2 bis 4 Min. und überprüfen Sie Ihre E-Mails. Wenn das Sigfox-Netzwerk verfügbar ist, müssen Sie eine „RESET“ bannante E-Mail bekommen.
Wenn Sie keine E-Mail bekommen, heisst es dass das Sigfox-Netzwerk nicht verfügbar ist. In diesem Fall, wenden Sie sich an uns, wir werden Ihnen helfen.

Warnungen :


Ihre E-Mail-Adresse wird ebenfalls vor der Auslieferung direkt in der Waage vorkonfiguriert. So erhalten Sie innert weniger als 4 Min. eine Warnung per E-Mail, und zwar in folgenden Fällen:
• bei plötzlicher Gewichtsänderung von über 10 Kg auf einer oder mehreren Waagen
• bei Temperaturanstieg auf über 40 °C
• bei schwacher Batterie
• bei Kabeldurchtrennung auf der Waage

Maintenance :


Es gibt keine Wartung vorzusehen für die Solarversionen.

Für die Batterieversionen (LiFePO4 – 18650 Technologie), müssen Sie diese alle 9 Moante aufladen.

Funktionen :


  • • Verfolgen der Tracht
    • Verfolgen der Schwarmbildung
    • Diebstahl- / Einbruchschutz(*)
    • Verfolgen des Wintervorrats
    • Einschätzungs der Wiederstandsfähigkeit der Völker während des Winters
    • Verfolgen der gegenseitigen Plünderung
    (*) Tipp: Legen Sie ein Gewicht auf das Bienenhaus – derart, dass Dach + Gewicht eine Masse von über 10 Kg darstellen -, um sofort per E-Mail über eine Öffnung des Bienenhauses
    informiert zu werden.

Ortung :


Die Beescale enthält kein GPS. Es ist unmöglich, sie anhand der übertragenen Daten genau zu lokalisieren. Wir zeigen jedoch eine Karte an, mit einer Ortung innerhalb eines Umkreises von 2 bis 10 Km.

Vorbeugungsmaßnahmen :


Vermeiden Sie es, das Gehäuse Richtung Süden in vollem Sonnenschein zu installieren. Vermeiden Sie es, die Wägeplatten dirkt in den Regen zu stellen.
Achten Sie darauf, das Gehäuse auf eine Seite eines Stocks aufzuhängen, und ihn nie direkt flach auf ein Bienenstock zu legen.

www.beescale.org Webseite :


Die Website wurde für Sie konfiguriert, bei der Bestellung wurde Ihnen ein Loggin zugeteilt.
Loggen Sie sich ein, und schon haben Sie Zugriff auf Ihre gesamten Waagen. Um deren Status jederzeit einzusehen, geben Sie direkt in die Browserleite (und nicht über Google) www.beescale.org ein.